Navigation

Anmeldeformular

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY HOCHSCHULWETTBEWERB 12.-16. Januar 2022

 

Ausschreibung 2022
› Link zur Ausschreibung

Vorbemerkung
Bitte füllen Sie dieses Formular nur aus, wenn Sie von Ihrer Hochschule zum Wettbewerb entsendet werden. Laut Satzung darf jede der 24 in der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen vertretene Hochschule maximal zwei Teilnehmende bzw. Ensembles je Fach entsenden.

Anleitung
Die Anmeldung zum Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb ist ausschließlich mit Hilfe dieses Formulars möglich.

Angemeldet werden müssen:

  • von der Hochschule ausgewählte Pianist*innen und Komponist*innen
  • sowie im Fach Komposition auch alle Ensemblemitglieder einschließlich ggf. Dirigent*in

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

Füllen Sie zunächst dieses Formular aus. Neben den üblichen Informationen benötigen Teilnehmende Folgendes:

1. einen ausformulierten künstlerischen Lebenslauf in deutscher Sprache
– im Fach Klavier: mit maximal 1.500 Zeichen (inklusive Leerzeichen)
– im Fach Komposition: ein Lebenslauf der*des Komponist*in und gesondert ein Lebenslauf des Ensembles, jeweils mit maximal 1.500 Zeichen (inklusive Leerzeichen)

Wichtig: Im Fach Komposition muss es sich beim Ensemble um einen Text für das  gesamte Ensemble handeln. Die Einreichung von einzelnen Vitae der Ensemblemitglieder ist nicht zulässig.

2. ein Portraitfoto, welches mindestens 900 Pixel hoch ist
– im Fach Klavier und für den*die Komponist*in: Kopf (ohne Oberkörper) im Hochformat
– im Fach Komposition für das Ensemble: Gruppenfoto im Querformat

Sowohl der Lebenslauf als auch das eingereichte Foto werden für den Wettbewerbskatalog und die Präsentation der Teilnehmenden auf der Website des Wettbewerbs verwendet. Die Einreichung von professionellem Text- und Bildmaterial ist daher wünschenswert.

3. Teilnehmende müssen zusätzlich folgende Informationen zum gewählten Repertoire angeben:

im Fach Klavier
– Komponist*innen
– Werke
– ggf. Sätze etc.
– Spieldauern

im Fach Komposition
– Titel
– Besetzung
– Anzahl Musiker*innen inkl. ggf. Dirigent*in
– Spieldauer
– Werkverzeichnis als pdf-Datei zum Upload

Hinweis für Ensembles im Fach Komposition
Dieses Formular muss von allen Mitgliedern inkl. Dirigent*in separat ausgefüllt und anschließend unterzeichnet werden. Bei der Vita des Ensembles muss es sich um einen Fließtext in deutscher Sprache für das gesamte Ensemble handeln. Die Einreichung von einzelnen Vitae der Ensemblemitglieder ist nicht zulässig. Es ist ausreichend, wenn die Vita des Ensembles in das entsprechende Feld bei einem der Ensemblemitglieder eingefügt wird und wenn die anderen Ensemblemitglieder dort vermerken „siehe [Vorname Nachname]“.

Allgemeine Hinweise
Wenn Sie das Formular korrekt ausgefüllt haben, wird es Ihnen anschließend als PDF-Datei angezeigt. Hierfür benötigen Sie beispielsweise das Programm Adobe Acrobat Reader, welches Sie unter https://get.adobe.com/de/reader/ gratis herunterladen können.

Die PDF-Datei drucken Sie bitte aus. Der Abschnitt „Bestätigung der Hochschule“ muss bei allen Teilnehmenden von der entsendenden Hochschule gestempelt und von der Hochschulleitung unterzeichnet werden.

Wichtig
Erst, wenn das gestempelte und unterzeichnete Anmeldeformular zusammen mit dem Nachweis der Immatrikulation oder der Gasthörerschaft (bei Jungstudierenden) oder des Urlaubssemesters mit Angabe des Studiensemesters¹ per E-Mail als Scan bei der Geschäftsstelle des Wettbewerbs (anmeldung@fmb-hochschulwettbewerb) eingegangen ist, haben Sie sich erfolgreich für den Wettbewerb angemeldet.

1 nur falls zutreffend

Anmeldefrist Teilnehmende
Die Anmeldung von Teilnehmenden muss bis spätestens 1. November 2021 unterzeichnet und gestempelt von der entsendenden Hochschule bei der Geschäftsstelle des Wettbewerbs als Scan unter der Adresse anmeldung@fmb-hochschulwettbewerb.de eingegangen sein. Die unterzeichneten und gestempelten Originalunterlagen müssen im Anschluss umgehend per Post an die Geschäftsstelle gesendet werden.

Nur für das Fach Komposition: Die Partitur des komponierten Werks muss bis zum 1. Dezember 2021 per E-Mail als pdf-Datei oder per Post eingereicht werden (es zählt das Datum des Eingangsstempels der UdK Berlin). Die Anmeldung der*des Komponist*in sowie aller Ensemblemitglieder muss bis zum 1. November 2021 eingehen.

Wichtige Informationen für Teilnehmende
Das bloße Absenden des online ausgefüllten Anmeldeformulars ist nicht ausreichend. Entscheidend ist der Eingang des ausgefüllten, persönlich unterzeichneten und zusätzlich von der anmeldenden Hochschule gestempelten und unterzeichneten Anmeldeformulars inklusive der benötigten Unterlagen per E-Mail und Post bei der Geschäftsstelle des Wettbewerbs.
Hinweis: Bei Ensembles ist dieses Formular für jedes Mitglied einzeln auszufüllen.

    meldet

    Angaben zum/zur Teilnehmer*in

    //

    zum FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY HOCHSCHULWETTBEWERB 2022 als

    an*.

    Ansprechpartner*in der entsendenden Hochschule:

    Bitte geben Sie hier die Kontaktdaten der für die Wettbewerbsbetreuung zuständigen Person Ihrer Hochschule an (z. B. Hauptfachlehrer*in oder Mitarbeiter*in Künstlerisches Betriebsbüro oder Sekretariat Hochschulleitung etc.).

    Komposition:

    Das Ensemble wird von einer*einem Dirigent*in geleitet*

    Das Werk wird mit elektr. Zuspielungen aufgeführt*

    Ensemble-Mitglied:

    Repertoire-Liste:

    Bitte achten Sie darauf, die exakten Werkbezeichnungen einzugeben und ggf. jeden Satz mit seiner Dauer in ein eigenes Textfeld einzutragen. Das eingereichte Repertoire ist verbindlich. Bitte achten Sie auch auf die maximale Vortragslänge je Runde!

    1. Runde (max. 25 Minuten)

    Dauer MM SS
    Dauer MM SS
    Dauer MM SS

    2. Runde (max. 45 Minuten)
    Hinweis: Wiederholungen des für die 1. Runde gewählten Repertoires sind nicht zulässig.

    Dauer MM SS
    Dauer MM SS
    Dauer MM SS
    Dauer MM SS
    Dauer MM SS

    Finalkonzert

    Dauer MM SS

    Probe am 11. Januar 2022 im Joseph-Joachim-Konzertsaal der Universität der Künste Berlin gewünscht?*
    (Möglich zwischen 8.00-17.30 Uhr. Ihre exakte Probezeit kann Ihnen aus organisatorischen Gründen erst kurz vor dem 11. Januar 2022 bekannt gegeben werden.)

    Probe am 12. Januar 2022 im Konzertsaal Hardenbergstraße der Universität der Künste Berlin gewünscht?*
    (Möglich zwischen 8.00-17.30 Uhr. Ihre exakte Probezeit kann Ihnen aus organisatorischen Gründen erst kurz vor dem 12. Januar 2022 bekannt gegeben werden.)

    Nachfolgend übermitteln Sie bitte ein aktuelles vollständiges Werkverzeichnis im pdf-Format.

    Werkverzeichnis*:

    Nachfolgend müssen Sie ein rechtefreies PortraitfotoGruppenfoto übermitteln. Da die Fotos im Wettbewerbskatalog und auf der Website des Wettbewerbs veröffentlicht werden, bitten wir Sie um möglichst professionelles Bildmaterial.

    Bitte beachten Sie folgende Vorgaben:

    • Portraitfoto (nur Kopf, ohne Oberkörper) im Hochformat
    • Gruppenfoto im Querformat
    • Dateiformat: jpg oder jpeg
    • Höhe des Fotos: mindestens 900 Pixel
    • maximale Dateigröße: 8 MB

    Foto*:

    Lebenslauf*:

    Bitte geben Sie in das nachfolgende Feld einen möglichst professionell ausformulierten künstlerischen Lebenslauf in deutscher Sprache ein. Dieser darf maximal 1.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen) lang sein.

    Bitte geben Sie in das nachfolgende Feld einen möglichst professionell ausformulierten künstlerischen Lebenslauf des Ensembles in deutscher Sprache ein. Dieser darf maximal 1.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen) lang sein.

    Hinweis: Es ist ausreichend, wenn die Vita des Ensembles in das entsprechende Feld bei einem der Ensemblemitglieder eingefügt wird und wenn die anderen Ensemblemitglieder dort vermerken „siehe [Vorname Nachname]“.

    captcha

    Durch Klick auf „Senden“ lösen Sie eine Prüfung der von Ihnen eingegebenen Informationen aus. Wenn alle erforderlichen Angaben vorliegen, wird im nächsten Schritt automatisch eine PDF-Datei erzeugt. Diese Datei drucken Sie bitte aus, unterzeichnen diese selbst und legen sie Ihrer Hochschulleitung zur Unterzeichnung und zum Stempeln vor. Anschließend senden Sie den Ausdruck (ggf. inklusive der notwendigen Unterlagen) als pdf-Datei per E-Mail an die darauf angegebene E-Mail-Adresse. Alle Dokumente müssen anschließend umgehend per Post an die Geschäftsstelle des Wettbewerbs gesendet werden.

    Wichtig: Die Anmeldung von allen Teilnehmenden muss bis spätestens 1. November 2021 unterzeichnet und gestempelt von der entsendenden Hochschule bei der Geschäftsstelle des Wettbewerbs als Scan unter der Adresse anmeldung@fmb-hochschulwettbewerb eingegangen sein. Die unterzeichneten und gestempelten Originalunterlagen müssen im Anschluss umgehend per Post an die Geschäftsstelle gesendet werden.

    Hinweis: Die Einreichung der Komposition (in sechsfacher Ausfertigung plus ggf. Zuspielungen) muss bis zum 1. Dezember 2021 erfolgen. Die Partitur kann als pdf-Datei per E-Mail oder per Post eingereicht werden (es zählt der Posteingangsstempel der UdK Berlin). Bei Einreichung der Komposition achten Sie bitte auf Lesbarkeit im Format DIN A4 oder maximal DIN A3.

    Hinweis: Wenn Sie eine große Bilddatei übertragen, kann der Sendevorgang mehrere Minuten dauern. Bitte klicken Sie nicht erneut auf „Senden“, solange sich die Pfeilchen neben „Senden“ drehen.

    * Pflichtfeld

    Weiterführende Informationen
    In dieser Liste finden Sie Kontaktdaten von Hotels & Pensionen in der Nähe der Spiel- und Wettbewerbsstätten: › Unterkunftsmöglichkeiten Berlin