Navigation

News

Neuer Künstlerischer Leiter und neuer Schirmherr

23. Juni 2016

Ab sofort übernimmt Prof. Dr. Sebastian Nordmann, seit 2009 Intendant des Konzerthauses Berlin und des Konzerthausorchesters Berlin, die künstlerische Leitung des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs. Die Schirmherrschaft für den Wettbewerb übernimmt Andris Nelsons, Music Director des Boston Symphony Orchestra.

Sebastian Nordmann folgt auf Dr. Dieter Rexroth, der dem Wettbewerb seit 2012 durch eine Stärkung des Anteils Neuer Musik und die nachhaltige Förderung der Preisträgerinnen und Preisträger ein neues Profil gegeben und ihn erfolgreich in der deutschen Wettbewerbslandschaft positioniert hatte.

Sebastian Nordmann zu seiner neuen Aufgabe: „Mit großer Freude übernehme ich das Amt des Künstlerischen Leiters. Es ist mir ein Anliegen, den musikalischen Nachwuchs auf dem Weg ins internationale Musikleben zu unterstützen und die Quintessenz der 24 deutschen Musikhochschulen bei diesem traditionsreichen Wettbewerb zu küren.“

Vor Andris Nelsons war bis zu seinem Tod im Dezember letzten Jahres Kurt Masur Schirmherr des Wettbewerbs. Mit Andris Nelsons, dem neu ernannten Kapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig ab Februar 2018, ist erneut eine starke inhaltliche Verbindung zu Felix Mendelssohn Bartholdy gegeben. Für sein Engagement zur Vermittlung klassischer Musik und die Nachwuchsförderung erhielt Andris Nelsons im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele im Mai 2016 den Glashütte Original MusikFestspielPreis.

› mehr zum neuen Künstlerischen Leiter
› mehr zum neuen Schirmherrn

› Archiv