Navigation

Teilnehmende 2023

Rascher, Thorsten (Würzburg)

Thorsten Rascher, geboren 1997 in Oberfranken, absolvierte während seiner Gymnasialzeit die Ausbildung zum C-Kirchenmusiker bei Regionalkantor Christoph Krückl. Zugleich unterstützte er als Vertretung und Korrepetitor die Kirchenmusik an der Schlosskirche Bayreuth. 2021 schloss er den Studiengang Bachelor of Music katholische Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln erfolgreich ab. In den Klassen von Prof. Margareta Hürholz und Prof. Thierry Mechler erhielt er Orgel- und Improvisationsunterricht und war studienbegleitend als Kirchenmusiker der Gemeinde im Rheinbogen im Kölner Süden tätig. Seit Oktober 2021 studiert Thorsten Rascher an der Hochschule für Musik Würzburg im Master katholische Kirchenmusik in der Klasse von Prof. Christoph Bossert sowie im Master historische Tasteninstrumente bei Prof. Ralf Waldner. Darüber hinaus ergänzen regelmäßige Konzerte als Solist und Begleiter sowie die Vertretung des Würzburger Domorganisten sein Tätigkeitsfeld. Zahlreiche Meisterkurse führten ihn u. a. zu Leo van Doeselaar, Martin Sturm, Bernhard Haas, Christophe Mantoux und Ēriks Ešenvalds. 2019 wurde er Preisträger beim internationalen Wettbewerb für Orgelimprovisation Köln.

Stand: November 2022