Navigation

Felix Mendelssohn Bartholdy

Hochschulwettbewerb

Portrait Felix Mendelssohn Bartholdy

Mendelssohn Bartholdy
Zeichnung von Johann Jospeh Schmeller
© bpk

Der Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb wird von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Zusammenarbeit mit der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen  (RKM) und der Universität der Künste Berlin veranstaltet.

Schirmherr des Wettbewerbs ist Andris Nelsons. Die künstlerische Leitung hat Prof. Dr. Sebastian Nordmann inne.

Wettbewerb 2021
Violine und Klaviertrio sind die Fächer, in denen sich die Teilnehmenden beim Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb vom 20.-24. Januar 2021 in Berlin messen werden. Die Ausschreibung wird derzeit vorbereitet und voraussichtlich zum Frühsommer hin auf dieser Website veröffentlicht. Über die Ausschreibung informieren wir dann auch bei Facebook und Twitter.

Preisträgerinnen und Preisträger 2020
Der diesjährige Wettbewerb endete am 19. Januar mit dem Konzert der Preisträgerinnen und Preisträger. Den Ersten Preis im Fach Gesang erhielt Carmen Artaza von der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Im Fach Streichquartett sprach die Jury den Ersten Preis dem Baum Quartett aus der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover zu.

Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2020 © www.fmbhw.de / Urban Ruths

Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2020
© www.fmbhw.de / Urban Ruths

› Liste aller Preisträgerinnen und Preisträger

Wettbewerb 2020
› Videos 2020
› Fotos 2020

Hintergrund
› Allgemeine Informationen zum Wettbewerb