Navigation

Alumni

Erfolge der FMBHW-Preisträger*innen

 

2023

  • Das Trio Orelon (Klaviertrio, Sonderpreis 2021) gewann den 1. Preis beim 72. Musikwettbewerb der ARD im Fach Klaviertrio.

 

  • Claire Wells (Violine, 1. Preis 2021) gewann den 2. Preis beim Internationalen Michael Hill Wettbewerb 2023 in Neuseeland.
     
  • Sunkyung Noh (Orgel, 1. Preis 2023)  konzertierte im Rahmen des renommierten Internationalen Orgelzyklus 2023 im Dom zu Speyer.
     
  • Sunkyung Noh (Orgel, 1. Preis 2023) spielte am 22.07.23 im Rahmen des BachOrgelFestivals 2023 in der Thomaskirche in Leipzig.
     
  • Johannes Krahl (Orgel, 2. Preis 2023)  wurde für den Opus Klassik in der Kategorie Instrumentalist/in des Jahres für sein Album „Elements of Bach“ nominiert.
     
  • Zara Ali (Komposition, 1. Preis 2020) führte im Rahmen der >cresc … – Biennale für aktuelle Musik Frankfurt Rhein Main‹ am 19.02. 2023 ihr neues Werk „Simulation – Part One.“ mit dem IEMA-Ensemble auf. (Der Media-Preis des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs und die Nachwuchsförderung durch die Freunde Junger Musiker e.V. Berlin ermöglichte das benötigte Equipment für die Aufnahme dieses Werks zu beschaffen.)
     
  • Das Quartett HANA (Streichquartett, 3. Preis 2020) gewann den 3. Preis beim diesjährigen Carl Nielsen Wettbewerb 2023.
     
  • Das Trio Orelon (Klaviertrio, Sonderpreis 2021) veröffentlichte im Jahr 2023 seine Debüt-CD „Amy Beach“ beim Label Da Vinci Classics.
     
  • Das Trio Orelon (Klaviertrio, Sonderpreis 2021) gewann den 1. Preis (Tony Berg Prize) und den Sonderpreis (Barry Jones Commission Performance Prize) beim International Melbourne Chamber Music Competition 2023.
     
  • Sunkyung Noh, (Orgel, 1. Preis 2023) erspielte sich im Juli 2023 den 1. Preis beim 32. St. Albans International Organ Festival 2023.
     
  • Johannes Krahl, (Orgel, 2. Preis 2023) gewann den Peter Hurford Bach Preis beim 32. St. Albans International Organ Festival 2023.
     
  • Jeonghwan Kim (Klavier, 1. Preis 2022) gewann den 1. Preis beim renommierten internationalen Klavierwettbewerb „Sydney International Piano Competition 2023“.
     
  • Zara Ali (Komposition, 1. Preis 2020) führte am 30.04.2023 in der Neuen Musiknacht 2023 in Frankfurt das neue Werk „Simulation-Interlude“ zum ersten Mal auf. Ermöglicht wurde die Produktion (Kamera, Equipment) durch den Mediapreis der Freunde Junger Musiker e.V. Berlin.