Navigation

Teilnehmende 2019

Kaposi, Brúnó (Würzburg)

4. Dezember 2018

Brúnó Kaposi, 1995 in Budapest geboren, begann im Alter von zwölf Jahren mit dem Klavierunterricht, zwei Jahre später sammelte er erste Erfahrungen an der Orgel.

Er studierte am Béla Bartók Konservatorium Budapest Klavier im Hauptfach und Orgel bei Dr. Balázs Szabó, durch den er auch sein Interesse an historischen Aufführungen und Improvisation entwickelte. Zeitgleich war er Organist in der Heilig-Josef-Kirche in Budapest.

Seit Oktober 2017 studiert Brúnó Kaposi Kirchenmusik und Orgel solo an der Hochschule für Musik Würzburg bei Prof. Dr. h.c. Christoph Bossert. Unter seiner Leitung hat er bereits bei Konzerten und Kursen auf mehreren historischen Orgeln in Deutschland gespielt, u. a. im Kloster Ebrach, in Giengen an der Brenz und in Hoffenheim. Auch in Budapest spielte er bei mehreren Konzerten. Seit Oktober 2018 ist er Organist in der Gnadenkirche Würzburg.

Stand: November 2018

 

› Archiv