Navigation

Uncategorized

Katter, Lukas (Köln)

Lukas Katter wurde 1997 in Aschaffenburg geboren. Er nahm an zahlreichen Wettbewerben teil und erzielte unter anderem einen Ersten Bundespreis bei Jugend Musiziert sowie den Ersten Preis beim Karlrobert Kreiten Klavierwettbewerb 2020. Darüber hinaus erhielt er Stipendien von der Kappesser-Stiftung sowie der Hans und Stefan Bernbeck-Stiftung.

Als Solist trat er unter anderem mit dem Sinfonieorchester Wuppertal, dem Collegium Musicum Aschaffenburg, dem JugendZupfOrchester NRW und dem Orchester der Hochschule für Musik und Tanz Köln an den Standorten Köln und Wuppertal auf.

Anfang 2019 wurde er in die Förderung von YEHUDI MENUHIN Live Music Now e.V. aufgenommen.

Seit 2015 studiert er Klavier bei Prof. Dr. Florence Millet an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, wo er 2019 seinen Bachelor abschloss und nun im Master weiterstudiert. Zudem ist er von der Hochschule seit Oktober 2019 als Korrepetitor und seit November 2020 als Förderlehrbeauftragter für Klavier engagiert.