Navigation

Teilnehmende 2019

Lee, Yerin (Detmold)

3. Dezember 2018

Yerin Lee wurde 1991 im südkoreanischen Busan geboren und besuchte von 2007 bis 2010 die Seoul Arts High School. Ihr Bachelorstudium absolvierte sie an der Seoul National University von 2010 bis 2014 in der Klasse von Chung-Sim Baek. Anschließend kam sie nach Deutschland und schloss 2016 ihr solistisches Masterstudium in der Klasse von Prof. Alexander Gebert an der Hochschule für Musik Detmold mit Bestnote ab. Seither ist sie im Master am Orchesterzentrum NRW in Dortmund eingeschrieben, erhält aber weiterhin Hauptunterricht bei Prof. Alexander Gebert in Detmold.

Sie ist Preisträgerin mehrerer nationaler Wettbewerbe. So erhielt sie den Zweiten Preis bei der MBC National Music Competition in Busan 2009 und den Dritten Preis bei der Dong-A National Music Competition in Seoul 2012.

Yerin Lee hat Meisterkurse bei Sung-Won Yang, Peter Bruns, Tilmann Wick, Christoph Richter, Gustav Rivinius, Marcio Carneiro, Emil Rovner, Wen-Sinn Yang, Troels Svane und Menahem Pressler besucht. Im Januar 2018 spielte sie ein Konzert als Solistin mit dem Geringas Chamber Orchestra unter der Leitung von David Geringas.

Seit 2016 ist Yerin Lee Mitglied des Detmolder Kammerorchesters. Von Oktober 2016 bis April 2017 spielte sie als Akademistin bei den Duisburger Philharmonikern. Aktuell hat sie einen Zeitvertrag als Solocellistin bei den Hofer Symphonikern inne.

Stand: November 2018

› Archiv