Navigation

Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb

Live dabei sein

Der Wettbewerb wird von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Zusammenarbeit mit der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen (RKM) und der Universität der Künste Berlin veranstaltet.

Der Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb wird im Jahr 2019 in den Fächern Violoncello und Orgel vom 16. – 20. Januar an der Universität der Künste Berlin ausgetragen. Die öffentlichen Wertungsspiele finden vom 16. bis 18. Januar 2019 im Joseph-Joachim-Konzertsaal der Universität der Künste Berlin (Violoncello) und in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche (Orgel) statt. Der Eintritt zu den Wertungsspielen ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am 16. Januar 2019 treten zwei Preisträger des Vorjahres im Rahmen eines Espresso-Konzerts im Konzerthaus Berlin auf. Am 19. Januar 2019 wird im Fach Violoncello die Finalrunde im Konzertsaal der Universität der Künste Berlin ausgetragen. Am 20. Januar 2019 wird das Konzert der Preisträgerinnen und Preisträger im Konzerthaus Berlin stattfinden.

› direkt zu den Konzerten im Januar 2019
› mehr zum Wettbewerb im Januar 2019
› Allgemeine Informationen zum Wettbewerb