Navigation

Jurymitglieder 2017

Schulz, Prof. Andreas

5. Dezember 2016

Prof. Andreas Schulz, Gewandhaus zu Leipzig Gewandhausdirektor © Gert Mothes

Jurymitglied im Fach Klaviertrio

Andreas Schulz, geboren 1961, studierte in Hamburg Musik- und Literaturwissenschaft sowie Musikpädagogik und Erziehungswissenschaft. Über mehrere Jahre war er beim Schleswig-Holstein Musik Festival für die pädagogischen Bereiche der Meisterkurse in der Musikhochschule Lübeck und der Orchesterakademie auf Schloss Salzau verantwortlich. Von 1995 bis 1997 übernahm er die Geschäftsführung der Glocke Veranstaltungs-GmbH Bremen. Seit 1998 ist Andreas Schulz Gewandhausdirektor am Gewandhaus zu Leipzig. In dieser Funktion arbeitete er seitdem mit den Gewandhauskapellmeistern Herbert Blomstedt und Riccardo Chailly zusammen. Ab der Saison 2017/2018 wird er zusammen mit dem neu berufenen Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons seine erfolgreiche Arbeit als Gewandhausdirektor fortsetzen. Als Honorarprofessor lehrt er an der Hochschule Bremen im Fachgebiet Musik- und Kulturmanagement. Andreas Schulz ist Mitinitiator der Deutschen Konzerthauskonferenz und Gründungsinitiator verschiedener Netzwerke für Marketing und Medien ausgewählter Konzerthäuser und Festivals. Seit dem Jahr 2012 ist Andreas Schulz einer der 24 ehrenamtlichen Senatoren des Sächsischen Kultursenats. Darüber hinaus ist er Mitbegründer von The Management Symphony (1999) und Mitstifter der Orchesterstiftung der Deutschen Wirtschaft. Neben seiner Jurymitgliedschaft in verschiedenen Wettbewerben ist er in mehreren Stiftungen tätig.

Stand: November 2016

› Archiv