Navigation

Teilnehmende 2019

Hong, Chaerin (Hannover)

4. Dezember 2018

Chaerin Hong wurde 1994 in Yoengju, Südkorea, geboren. Sie studierte Orgel an der Yonsei Universtät und graduierte mit dem Bachelor. Während ihrer Studienzeit hat sie an Meisterkursen mit Ludger Lohmann, Wolfgang Zerer, Leo van Doeselaar, Bernhard Haas, Martin Sander und Harald Vogel teilgenommen. 2012 gewann sie den Dritten Preis beim Orgelwettbewerb der Youngsan Art Hall in Seoul. Konzerte spielte sie in der Chungdong jail-Kirche und in der Youngsan Art Hall in Seoul sowie in mehreren Kirchen in Deutschland. Seit 2017 studiert sie im Masterstudiengang Orgel bei Prof. Emmanuel Le Divellec an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Stand: November 2018

› Archiv