Navigation

Jurymitglieder 2017

Mommertz, Prof. Dirk

5. Dezember 2016

KT_Mommertz_Dirk_Foto_Mat Hennek-DGJurymitglied im Fach Klaviertrio

Dirk Mommertz studierte bei Lev Natochenny, George Pludermacher, Grigory Gruzman, André Boainain und dem Alban Berg Quartett. Als Pianist im Fauré Quartett („Quartet in Residence“ der Musikhochschule Karlsruhe) konzertierte er in Europa, Nord- und Südamerika und erhielt zahlreiche bedeutende Preise und Auszeichnungen. Aufnahmen des Fauré Quartetts wurden mehrfach mit dem „ECHO Klassik“ und dem „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ ausgezeichnet. Als Solist trat er mit dem BBC National Orchestra Wales, dem Stuttgarter Kammerorchester, den Duisburger Philharmonikern, dem MDR Sinfonieorchester und den Hamburger Symphonikern auf.

Nach Professuren in Essen und Nürnberg wurde Dirk Mommertz 2015 an die Hochschule für Musik und Theater München berufen. Er unterrichtet u. a. für die Europäische Akademie für Musik und Darstellende Kunst Palazzo Ricci, Montepulciano, die Accademia Europea del Quartetto Fiesole, die European Chamber Music Academy, die Musikkurswochen Arosa, die Landesmusikakademie NRW, Jeunesses Musicales und den Deutschen Kammermusikkurs, dessen Leitung er 2017 übernimmt.

Seine Studenten gewannen Preise beim ARD-Wettbewerb München, beim Concours Maria Canals, beim Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb, bei der Melbourne International Chamber Music Competition, beim Deutschen Musikwettbewerb, beim internationalen Kammermusikwettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ Graz, beim Internationalen Johannes-Brahms-Wettbewerb in Pörtschach und beim Internationalen Joseph Haydn Kammermusikwettbewerb Wien.

Stand: November 2016

› Archiv