Navigation

Wettbewerb | 2023

Informationen für Teilnehmende 2023

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme am FMBHW 2023 und haben nachfolgend alle Informationen für Sie gesammelt.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an die Ansprechpartner*Innen.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

› Zeitplan
› Ansprechpartner*Innen
› Allgemeine Hinweise für alle Teilnehmenden
› Orte der Wertungsspiele
› Einspiel- und Überäume

ALLGEMEINE HINWEISE FÜR ALLE TEILNEHMENDEN

  1. Aufnahmen
    Alle Wertungen werden als Audio im Internet gestreamt. Die Wertungsspiele im Fach Violoncello werden auch mit Bild aufgezeichnet. Der Link dazu ist hier schnell zu finden: www.fmbhw.de Für die Streams ist es unerlässlich, dass Sie pünktlich zu den Wertungen erscheinen und in der vorher festgelegten Reihenfolge Ihre Werke spielen. Die Ergebnisbekanntgaben werden nicht gestreamt.
  2. Urkundenverleihung und Empfänge
    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle mit einem Preis ausgezeichneten Personen den Empfang der Stiftung Preußischer Kulturbesitz am Samstag, 14. Januar 2023 um 20.00 Uhr in der Villa von der Heydt besuchen müssen, denn bei diesem Empfang werden die Urkunden zu den Preisen übergeben und die Pressefotos erstellt.  Das gilt auch für den*die Preisträger*in der besten Interpretation des Auftragswerks. Wir bitten alle Preisträger*innen, zu dem Termin schicke Kleidung (Auftrittskleidung) zu tragen. Die Fotos werden für Pressearbeit verwendet und auf der Website des Wettbewerbs veröffentlicht. Die Klavierbegleitungen aller Preisträgerinnen und Preisträger sind ebenfalls herzlich zu diesem Empfang eingeladen. Damit Sie den Weg zur Villa von der Heydt nicht suchen müssen, haben wir für Sie einen kostenfreien Bus-Transfer ab dem Konzertsaal der UdK Berlin in der Hardenbergstraße organisiert.Im Anschluss an das Preisträgerkonzert am 15.01.2023 findet im Beethovensaal des Konzerthaus Berlin ein Empfang des Präsidenten der Universität der Künste Berlin statt. Alle Preisträgerinnen und Preisträger erhalten eine spezielle Eintrittskarte für diesen Empfang. Diese Eintrittskarte gilt für zwei Personen, also ggf. auch für Klavierbegleitungen.
  3. Zuhören in den Wertungen anderer Teilnehmenden
    Teilnehmenden haben die Möglichkeit, bei allen Wertungsspielrunden anderer Teilnehmenden zuzuhören.
    Für das Finalkonzert im Konzertsaal der UdK und das Konzert der Preisträger*Innen im Konzerthaus stehen allen Wettbewerbsteilnehmenden und ihren Klavierbegleitungen Freikarten zur Verfügung. Wenn Sie eine Freikarte in Anspruch nehmen möchten, senden Sie bitte im Vorfeld eine Email mit Ihrem Namen und der gewünschten Anzahl von Tickets an vip@fmb-hochschulwettbewerb.de
  4. Führung im Stabi Kulturwerk
    Der Leiter der Musikabteilung in der Staatsbibliothek gibt am Donnerstag Nachmittag (12.01.) um 16.30 Uhr eine exklusive Führung in der Staatsbibliothek Unter den Linden, um einige ausgewählte Autographe und Archivalien aus dem Mendelssohn-Archiv vorzuführen und auch durch Präsentation im Stabi Kulturwerk zu führen, wo einige weitere ausgewählte Stücke für die Öffentlichkeit gezeigt werden. Alle Teilnehmenden sind herzlich eingeladen an dieser Führung teilzunehmen.

› nach oben

ORTE DER WERTUNGSSPIELE

Violoncello

Joseph-Joachim-Konzertsaal der Universität der Künste Berlin
Bundesallee 1–12
10719 Berlin

› Lageplan der Gebäude der UdK Berlin

Orgel

Kaiser-Wilhelm-Gedächntis-Kirche
Breitscheidplatz
10789 Berlin

Informationen zur Orgel:

› Orgelprospekt
› Disposition
› Bedienung der Setzer-Anlage

› Weitere Informationen zur Orgel und Video-Tutorial

Während der Wertungsspiele hängen in dem Eingangsbereich der Bundesallee 1-12 aktuelle Informationen aus. Wann die Ergebnisse der ersten Runde bekannt gegeben werden, entnehmen Sie bitte ebenfalls den Aushängen im Eingangsbereich der genannten Gebäude bzw. der Informationen per E-Mail. Die Ergebnisbekanntgabe wird in Präsenz im jeweiligen Saal durchgeführt werden.

Die Feedbackgespräche mit den Jurymitgliedern werden für ausgeschiedene Teilnehmende an verschiedenen Orten im Konzertsaalbereich stattfinden.

› nach oben

EINSPIELRÄUME UND ÜBERÄUME

Die Einspielräume unmittelbar vor den Wertungsspielen bekommen Sie bei der Registrierung bzw. Ergebnisbekanntgaben zugeteilt.  Bitte halten Sie die angegebenen Zeiten unbedingt ein, lüften Sie im Anschluss Ihre Überäume mit weit geöffnetem (und eingehaktem) Fenster.
In der ersten Runde im Fach Orgel steht jedem*jeder Kandidat*in 45 Minuten vor dem Wertungsspiel in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche die Orgel in der Kapelle der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche zur Verfügung.

Darüber hinaus stehen weitere Überäume während des Wettbewerbzeitraums für die Teilnehmenden zur Verfügung.

Überäume im Fach Violoncello befinden sich in diesem Gebäude:

  • Bundesallee 1-12, 10719 Berlin

Überäume im Fach Orgel befinden sich in diesem Gebäude:

  • Hardenbergstraße 41, 10623 Berlin 

› Lageplan der Gebäude der UdK Berlin

Reservieren können Sie Übe- und Einspielräume bei den Teilnehmendenbetreuer*innen:

Elisa Winkler (Violoncello)
Tel. 0151 50837322
elisa.winkler@intra.udk-berlin.de

Leonhard Schabbach (Orgel)
Tel. 0151 50636996
leonhard.schabbach@intra.udk-berlin.de

Die Schlüssel erhalten Sie gegen Hinterlegung Ihres Personalausweises und Nennung Ihres Namens an den Pforten.

HINWEIS
Bitte achten Sie jederzeit auf Ihre persönlichen Sachen. Leider kommen Diebstähle immer wieder vor. Lassen Sie nichts unbeaufsichtigt in unverschlossenen Räumen liegen! Die Universität der Künste Berlin und das Konzerthaus Berlin übernehmen keine Haftung für Ihre persönlichen Gegenstände.

› nach oben

ZEITPLAN

DIENSTAG, 10. JANUAR 2023

Saalprobe für Teilnehmende Violoncello

Joseph-Joachim-Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Bundesallee 1–12, 10719 Berlin

Registrierungsprobe für Teilnehmende Orgel
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin

18.00 Uhr
Registrierung
Joseph-Joachim-Konzertsaal, Bundesallee 1-12, Universität der Künste Berlin

MITTWOCH, 11. JANUAR 2023

08:30 Uhr
Vorbesprechung der Jurymitglieder Orgel
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin

ab 9.00 Uhr
Öffentliche Wertungsspiele Orgel – Erste Runde, erster Tag
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin

09.15 Uhr
Vorbesprechung der Jurymitglieder Violoncello
Carl-Flesch-Saal der Universität der Künste Berlin, Bundesallee 1–12, 10719 Berlin

ab 10.00 Uhr
Öffentliche Wertungsspiele Violoncello – Erste Runde, erster Tag
Joseph-Joachim-Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Bundesallee 1–12, 10719 Berlin

DONNERSTAG, 12. JANUAR 2023

ab 9.00 Uhr
Öffentliche Wertungsspiele Orgel – Erste Runde, zweiter Tag
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin

ab 10.00 Uhr
Öffentliche Wertungsspiele Violoncello – Erste Runde, zweiter Tag
Joseph-Joachim-Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Bundesallee 1–12, 10719 Berlin

jeweils im Anschluss: Jurysitzung und Bekanntgabe der Teilnehmenden der zweiten Runde sowie Feedback für ausgeschiedene Teilnehmende

FREITAG, 13. JANUAR 2023

ab 9.00 Uhr
Öffentliche Wertungsspiele Orgel – Zweite Runde, max. 8 Teilnehmende
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin

ab 10.00 Uhr
Öffentliche Wertungsspiele Violoncello – Zweite Runde, max. 8 Teilnehmende
Joseph-Joachim-Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Bundesallee 1–12, 10719 Berlin

gegen 19.30 Uhr
Bekanntgabe der Finalist*innen im Fach Violoncello

ab ca. 19.30 Uhr
Ggf. Verständigungsprobe für die Finalist*innen im Fach Violoncello
Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Zugang über Fasanenstraße 1B, 10623 Berlin

21.00- 02.00 Uhr
Orgelproben und Einführung in die Registrierung
Nach Absprache mit Preisträger*innen im Fach Orgel
Konzerthaus Berlin, Gendarmenmarkt, 10117 Berlin

SAMSTAG, 14. JANUAR 2023

10.00-13.00 Uhr
Generalprobe Finalkonzert Violoncello mit dem Konzerthausorchester Berlin
Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Zugang über Fasanenstraße 1B, 10623 Berlin

15.00- 16.30 Uhr
Orgelproben und Einführung in die Registrierung
Nach Absprache mit Preisträger*innen im Fach Orgel
Konzerthaus Berlin, Gendarmenmarkt, 10117 Berlin

16.00 Uhr
Finalkonzert im Fach Violoncello mit dem Konzerthausorchester Berlin
Joseph Haydn: Violoncellokonzert Nr. 1 C-Dur Hob. VIIb:1 oder Joseph Haydn: Violoncellokonzert Nr. 2 D-Dur Hob. VIIb:2 oder Robert Schumann: Violoncellokonzert a-Moll op. 129 oder Dmitri Schostakowitsch: Violoncellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107  oder Edward Elgar: Violoncellokonzert e-Moll op. 85

Max. vier Finalist*innen des Fachs Violoncello
Konzerthausorchester Berlin, Leitung: Yi-Chen Lin
Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Zugang über Fasanenstraße 1B, Hardenbergstraße/Ecke Fasanenstraße, 10623 Berlin

20.00 Uhr
Empfang des Präsidenten der Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Nicht-öffentlicher Empfang mit Bekanntgabe der Preisträger*innen und Übergabe der Urkunden an alle mit einem Preis Ausgezeichneten.
Wir bitten alle Preisträger*innen, zu dem Termin schicke Kleidung (Auftrittskleidung) zu tragen.
Villa von der Heydt, Von-der-Heydt-Straße 16-18, 10785 Berlin

SONNTAG, 15. JANUAR 2023

ganztägig:
Proben der Preisträger*innen im Konzerthaus und in der UdK Berlin
Proben in der UdK Berlin ganztägig möglich, Anspielproben im Konzerthaus Berlin (ohne Orchester) ab 14.00  Uhr
Für Preisträger*innen im Fach Orgel ist der Kleine Saal von 14.00 – 19.00 Uhr reserviert.

16.00- 18.30 Uhr
Anspielprobe Orgel im Großen Saal
Konzerthaus Berlin, Gendarmenmarkt, 10117 Berlin

19.00 Uhr
Konzert der Preisträger*innen mit dem Konzerthausorchester Berlin

Preisträger*innen der Fächer Violoncello und Orgel
Konzerthausorchester Berlin, Leitung: Yi-Chen Lin

Im Anschluss: Empfang des Präsidenten der Universität der Künste Berlin
Konzerthaus Berlin, Gendarmenmarkt, 10117 Berlin

› nach oben

ANSPRECHPARTNER*INNEN

Bei Fragen oder Problemen im Zusammenhang mit dem Wettbewerb wenden Sie sich bitte an:

Organisation Violoncello

Celine Kodim
Tel. 0179 5409948
celine.kodim@intra.udk-berlin.de

Teilnehmendenbetreuerin Violoncello

Elisa Winkler
Tel. 0151 50837322
elisa.winkler@intra.udk-berlin.de

Organisation Orgel

Tom Pielucha
Tel. 030 3185 2367
tom.pielucha@intra.udk-berlin.de

Teilnehmendenbetreuer Orgel

Leonhard Schabbach
Tel. 0151 50636996
leonhard.schabbach@intra.udk-berlin.de

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

› nach oben